Interview

Interview

Wo schreiben Sie?

Die meiste Zeit schreibe ich oben in unserem Schlafzimmer. Ich hatte mal ein eigenes Büro, aber das hatte zur Folge, dass meine Arbeitsunterlagen immer an drei Orten verteilt waren: Im Büro, im Sender und zu Hause. Mittlerweile findet meine Frau das nächtliche Tippen sogar beruhigend. Ansonsten habe ich einen Laptop, den ich in den Urlaub mitnehme, um vormittags zu schreiben. Dafür bin ich dann nachmittags ein lieber, ausgeglichener Papa, der drei Stunden am Strand liegen kann, ohne irgendwas zu tun.

weiter lesen

Bilder

Aktuelles

Bald: Band 7 der Henkerstochter-Saga

Ich freue mich schon jetzt auf den Sommer 2017, da wird nämlich der neue Band meiner Henkerstochter-Reihe im Ullstein Verlag erscheinen. Er heißt „Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf“ und wird ab 14. Juli 2017 im Handel erhältlich sein. Und so viel sei schon verraten: Er spielt in München.
Der Schongauer Henker Jakob Kuisl reist im Februar 1672 zum

weiter lesen